abnehmen flohsamen

Warum Flohsamen beim Abnehmen helfen.

IN GEWICHTSVERLUST, ERNÄHRUNG, GESUNDHEIT, LEISTUNG & KONZENTRATION, SUPERFOOD, GEWICHTSREDUKTION

Das neue Superfood heißt Flohsamenschalen. Denn die Pflanzensamen, die äusserlich nichts mit Flöhen gemein hat, sind nicht nur supergesund, sondern können auch effektiv beim Abnehmen helfen.

Die Flohsamenbanane (Psyllium) gehört zur Gattung Plantago. Hier: Plantago media
Das Psyllium gehört zur Gattung Plantago. Hier: Plantago media

 

 

bio flohsamen flohsamenschalen online shop schweiz

Bio Flohsamenschalen vom Online Shop Aronia Vital

Flohsamenschalen – Was ist das?

Nein, Flohsamenschalen haben nichts mit Flöhen zu tun. Dieses Essen mit dem lustigen Namen ist ein rein pflanzliches Naturprodukt. Die braunen Flohsamen stammen aus den Ohren des Flohkohls (lat. Plantago Ovata). Mit einer Größe von zwei bis drei Millimetern erinnert das Aussehen der braunen Samen an Flöhe. Die Samenschalen sind dagegen transparent und bestehen fast ausschließlich aus der Quellsubstanz “Psyllium ovata husk”. Sie sind in der Regel in Pulverform erhältlich. Ihre Besonderheit: Sie bestehen fast ausschließlich aus Ballaststoffen und Quellstoffen und binden viel Wasser. So viel, dass Sie darauf achten sollten, nicht zu viel zu trinken, wenn Sie es einnehmen. Ansonsten besteht die Gefahr von Nebenwirkungen wie Darmverschluss. Gleichzeitig sind jedoch die wasserbindenden Eigenschaften der Schalen ihr größter Vorteil – denn sie stimulieren die Darmtätigkeit und können zu einer schnelleren Sättigung führen. Aufgrund der Quellstoffe eignen sich die Samenschalen auch hervorragend als “vegane Eier” und somit zum Backen von veganen Keksen und Kuchen.

Woher kommt der Flohsamen?

Diese Heilpflanze kommt hauptsächlich in Indien und Pakistan vor und gehört zur Gattung der Kochbananen. Bei uns erhältliche Produkte stammen jedoch fast ausschließlich aus Indien – entweder aus biologischem oder konventionellem Anbau. Die Bezeichnung “Indische Flohsamen” bezieht sich daher nicht auf ein bestimmtes Produkt.

 

abnehmen flohsamen

Anwendung von Flohsamenschalen – bei Durchfall und Verstopfung

Die Muscheln enthalten viel Ballaststoffe und Schleim. Sie binden Wasser und quellen extrem in Flüssigkeit. Ein Gramm der Samenschalen bindet 40 bis 50 Gramm Wasser, d. H. Das Vierzig- bis Fünfzigfache seines Eigengewichts! Der Stuhl vergrößert sich entsprechend und die Verdauung wird angeregt. Auf diese Weise hilft Flohsamenschalenpulver bei den üblichen Verdauungsproblemen wie Verstopfung und Durchfall, aber auch beim Reizdarmsyndrom. Weil die Samenschalen die Darmumgebung regulieren, indem sie die darmfreundlichen Dickdarmbakterien “füttern”, was auch beim Abnehmen helfen kann. Durch die Verkürzung der Verweildauer der Nahrung im Darm werden Abfallstoffe und Toxine schneller ausgeschieden. Flohsaatschalen werden aufgrund ihrer Wirkungsweise auch zur Darmreinigung oder als Abführmittel eingesetzt.

Die positive Wirkung auf die Darmflora setzt nach ca. 12 bis 24 Stunden ein. Um die beste Wirkung zu erzielen, sollten Sie mindestens zwei bis drei Tage lang Flohsamenschalen (Pulver) einnehmen.

abnehmen gewichtsreduktion flohsamenschalen

Hilft bei der Gewichtsreduktion: Schalen der Flohsamen

Flohsamenschalen – Darmreinigung

Eine Darmreinigung ist eine meist vollständige Darmentleerung, die beispielsweise durch Medikamente künstlich herbeigeführt wird. Eine Darmreinigung, zum Beispiel vor bestimmten Operationen, wird medizinisch angewendet. Es kann auch bei chronischer Verstopfung notwendig sein. Vor dem Fasten oder Entgiften ist auch eine Darmreinigung üblich. Flohsamen sind eine Alternative zu umstrittenen Bittersalzen und Einläufen.

Während sogenannte Einläufe mit medizinisch vollendeten Darmreinigungen hergestellt werden, sind Glaubersalze (Natriumsulfate) bei Faskuren beliebt, die jedoch sehr bitter schmecken. Flohsamenschalenpulver kann eine geschmacksneutrale Alternative sein. Glaubersalz wirkt durch Osmose, weil sich durch den hohen Salzgehalt Wasser im Darm ansammelt. Psylliumschalenpulver dagegen bindet Flüssigkeit und quillt im Darm auf. Die Entleerung erfolgt jedoch nur, wenn das Pulver mit mindestens der zehnfachen Wassermenge aufgenommen wird. Andernfalls tritt der gegenteilige Effekt auf – Verstopfung tritt auf.

Zur Darmreinigung mit Flohsamenschalen wird empfohlen, zunächst die Wirkung von 10 Gramm in einem großen Glas Wasser zu testen. Mehr als zweimal täglich 20 Gramm in ein oder zwei großen Gläsern Wasser ist auf keinen Fall ratsam. Darüber hinaus sollten Sie immer Ihren Hausarzt konsultieren, um Ihren Darm wie eine Fastenkur zu reinigen. Weitere Informationen zu Radikaldiäten finden Sie hier.

Nutzen für die Gesundheit?

Flohsamen wirken nicht nur gegen Durchfall und Verstopfung, sondern können wie andere Ballaststoffe auch einen positiven Effekt auf hohen Cholesterinspiegel und hohen Blutdruck haben. Studien zeigen auch, dass sie helfen, das Blut zu regulieren.

 

Bezugsquelle: Bio Flohsamenschalen aus Indien

Lesen Sie auch: Aronia – eine erstaunliche Beere