Unabhängige Storenfirmen meist günstiger als Markenstoren-Firmen

Sparen beim Storenkauf oder der Storenmontage. So geht`s!

Wer schon mal eine Sonnenstore, Markise oder einen Rollladen einbauen liess, weiss, dass das keine günstige Angelegenheit ist. Moderne Qualitätsstoren z.B. von Griesser, Schenker oder Stobag sind sehr robust und langlebig, haben aber dementsprechend ihren Preis. Wie Sie dennoch etwas sparen können ohne auf Qualität verzichten zu müssen, erfahren Sie in diesem Blog. 

Eine Storenfirma zu betreiben ist kein einfaches Geschäft. Zum einen ist es sehr saisonal, dass heisst ein Grossteil vom Jahresumsatz wird im Frühling und Frühsommer erzielt.  Zum anderen braucht es grosse Lagerkapazitäten und man hat hohe Aufwendungen für die Beschaffung der Storen. Der Kunde bezahlt aber erst später, nachdem die Montage der Sonnenstore durchgeführt wurde.  Es gilt also die Liquidität der Firma gut zu managen. Das gleiche gilt für das Personal. Der grosse Ansturm der Kunden beginnt im Frühling und dauert bis Mitte Sommer hinein. In dieser Zeit muss man möglichst viel Personal aufbieten können, damit man den Ansturm bewältigen kann. Nun sind gute Handwerker im Moment in der Schweiz sehr gefragt und auf dem Temporärmarkt sind wohl keine Storenmonteure anzutreffen. Aus diesem Grund muss eine Storenfirma gute Leute über das ganze Jahr fest anstellen und hat dementsprechend Lohnkosten welche es auch dann zu bezahlen gilt, wenn eher Flaute herrscht. All das also Gründe, warum der Einbau Ihrer Markise oder ihres Rollladen so teuer ist.

 

storen storenmontage so können sie geld sparen günstig

Storenmonteur einer lokalen Storenfirma bei der Arbeit

Schweizer wollen nur das Beste: Qualitätsstoren von Schenker, Griesser und Stobag

Herr und Frau Schweizer mögen Qualität. Das sieht man an der Iphone Dichte im Land oder auch daran dass Weber und Outdoorchef Grills zu den beliebtesten Grill-Marken gehören in der Schweiz. Beide sind nicht billig. Auch bei den Storen hat sich die Devise “lieber einmal richtig, als dreimal billig” oder “Ich kann es mir nicht leisten billig einzukaufen” bei vielen Haus- und Wohnungseigentümer durchgesetzt. Sie lassen also – was sehr weise ist – die Billigstoren aus China im Hornbach liegen und machen sich auf die Suche nach einem regionalen Storenmonteur. Ganz auf der Suche nach Qualität werden viele direkt nach Schenker, Griesser oder Stobag suchen. Was viele nicht wissen: Die Monteure der Storenfirmen selbst sind sehr teuer und haben oft auch sehr lange Wartezeiten. Auch kleine, unabhängige Storenmonteure haben die Marken-Sonnenstoren von Schenker, Griesser und Stobag im Angebot. Oft aber weniger lange Wartezeiten und Sie sind bis zu 30% günstiger.

Unabhängige Storenfirmen sind bis zu 30% günstiger und bieten alle bekannten Marken an.

Nicht alle lokalen Storenfirmen führen sämtliche bekannten Marken im Sortiment, aber viele von ihnen haben das ganze Sortiment. Das ist nur zum Vorteil des Kunden. Bei Schenker Storen haben Sie nur die Auswahl der Schenker Storen. Vielleicht wäre für ihr Bedürfnis aber eine Stobag  oder Griesser Store besser geeignet. Vor allem wenn Sie eine etwas komplexere Beschattung brauchen, z.B. freistehend und mit seitlichem Windschutz. Die grosse Auswahl beim unabhängigen Monteur garantiert Ihnen also eher, dass Sie für Ihre Herausforderung die beste Storenlösung bekommen.

 

Storen Innovation. Ein Storenkasten der auch unten oder seitlich angebraucht werden kann.

Storen Innovation. Ein Storenkasten der auch unten oder seitlich angebraucht werden kann.

Innovative Storenprodukte aus dem Ausland finden Sie eher beim lokalen Storenmonteur.

Ein weiterer Aspekt warum die lokale Storenfirma gegenüber einer Montage durch die Storenhersteller zu bevorzugen ist, zeigen wir Ihnen an einem kurzen Beispiel auf. Lange gab es für kleine Fenster und für schräge Fensterfronten oder Dachfenster keine gute und praktikable Storenlösung. Harol, einem ausländischen Storenhersteller ist es gelungen für diese Herausforderung eine Lösung zu entwickeln. Die Vz080-Zip Storen haben nicht nur den kleinsten Storenkasten der Welt, dieser kann auch unten oder seitwärts eines Fensters eingebaut werden. Eine kleine Revolution, welche Sie bei den bekannten Schweizer Anbietern noch nicht im Sortiment finden werden. Eine Lösung auf die viele Hausbesitzer sehnlichst gewartet haben.

In der Schweiz kann die Harol Store für kleine Fenster, Dachfenster und Schräge Fensterfronten bei Spaltenstein Storen Luzern bezogen werden.

Auch auf Aktionen schauen

Lokale Storenfirmen warten immer mal wieder mit speziellen Rabatt-Aktionen auf Sonnenstoren auf. Grund dafür kann eine Überkapazität im Lager sein oder dass eine neue Storenstoff Kollektion angekündigt ist und man die alten Stoffe noch abverkaufen möchte. Oder man hat gerade personelle Kapazitäten welche man voll ausschöpfen möchte. Wenn Sie sparen möchten, achten Sie also auch auf Sonderangebote und Rabatt-Aktionen. Zudem lohnt es sich eine Store nicht in der Hauptsaison sondern im Herbst oder Winter zu reaparieren oder zu ersetzen. Wenn Sie nicht zwingend das neuste brauchen, können Sie auch sparen in dem Sie einen Stoff aus einer alten Kollektion wählen, welche die Storenfirma noch an Lager hat.

 

Bildquellen:

Titelbild: Urheber: photobuay / 123RF Standard-Bild

Lokale Storenfirma: Spaltenstein Storen Luzern 

Harol Store: Harol Storen